LEXIKON



Intrakutantest
Einspritzung kleiner Mengen eines vermuteten Allergens in die Haut zur berprfung der allergischen Reaktionsbereitschaft auf das Allergen.


Zum Allergielexikon

Livocab direkt - wirkt schnell und zuverlssig!



Wenn die Frhlingssonne mit aller Macht den Winter vertreibt, haben Pollen Hochsaison. Fr Heuschnupfengeplagte ist dieses Frhlingserwachen aber im wahrsten Sinne des Wortes oftmals zum Heulen.

Livocab direkt mit dem modernen Antihistaminikum Levocabastin lsst Sie den Frhling wieder mit anderen Augen sehen. Es wirkt im Akutfall schnell und ohne Umwege direkt an Augen und Nase und ist gut vertrglich. Sie erhalten Livocab direkt als Augentropfen, Nasenspray und in der praktischen Kombipackung. So sind Sie bestens gerstet, wenn die Pollensaison beginnt.

 

Livocab direkt befreit schnell bei Heuschnupfen

    • Schnelle Linderung im Akut-Fall

    • Bereits fr Kinder ab 1 Jahr 

    • Auch fr die langfristige Anwendung 

    • Belastet den Krper nicht unntig 

    • Macht nicht mde 

    • Ohne bitteren Nachgeschmack 

    Rote Augen?
    Juckende Augen? 

    Nase luft?
    Nase juckt? 

    Allergie-
    beschwerden? 

    Pflichttexte

    Livocab direkt Augentropfen,
    Livocab direkt Nasenspray,
    Livocab direkt Kombi

    Wirkstoff:

    Levocabastin (vorliegend als Levocabastinhydrochlorid).

    Anwendungsgebiete:
    Behandlung der Beschwerden einer allergisch ausgelsten Entzndung der Bindehaut, z. B. Heuschnupfen oder dem sogenannten Frhlingskatarrh (Augentropfen) bzw. zur Behandlung von Beschwerden bei allergischem Schnupfen, z. B. Heuschnupfen (Nasenspray).

    Warnhinweis:
    Enthlt Propylenglycol und Benzalkoniumchlorid.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    McNeil GmbH & Co. oHG, 41430 Neuss. Stand der Information: 03/2011 

    Livocab direkt Augentropfen, Livocab direkt Nasenspray, Livocab direkt Kombi

    Wirkstoff: Levocabastin (vorliegend als Levocabastinhydrochlorid)

    Anwendungsgebiete: Behandlung der Beschwerden einer allergisch ausgelsten Entzndung der Bindehaut, z. B. Heuschnupfen oder dem sogenannten Frhlingskatarrh (Augentropfen) bzw. zur Behandlung von Beschwerden bei allergischem Schnupfen, z. B. Heuschnupfen (Nasenspray).

    Warnhinweis: Enthlt Propylenglycol und Benzalkoniumchlorid.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    McNeil GmbH & Co. oHG, 41430 Neuss. Stand der Information: AT/NS/Kombi: 03/2013.
    Reactine

    Wirkstoff: Cetirizindihydrochlorid.
    Anwendungsgebiete: Bei Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren zur Linderung von Nasen- und Augensymptomen bei saisonaler und ganzjhriger allergischer Rhinitis (allergischer Schnupfen). Linderung von Nesselsucht (chronischer idiopathischer Urtikaria) Warnhinweis: Enthlt Lactose.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage
    und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    McNeil Consumer Healthcare GmbH, 41431 Neuss.
    Stand der Information: 06/2010



    Reactine duo

    Wirkstoffe: Cetirizindihydrochlorid / Pseudoephedrinhydrochlorid
    Anwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung der allergischen Rhinitis (allergischer Schnupfen), wenn diese mit Verstopfung der Nase einhergeht.
    Warnhinweis: Enthlt Lactose.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage
    und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    McNeil Consumer Healthcare GmbH, 41431 Neuss.
    Stand der Information: 03/2012